Hier finden Sie mich

Paartherapie-Hipler
Mozartstr.10
63452 Hanau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Tell: 06181/5047043

mobil: 0177 / 7448022

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sexualberatung und -therapie

Die Sexualberatung richtet sich an Alleinlebende und Paare, die Fragen zu Erotik und Sexualität haben. In einem vertraulichen Informationsgespräch können Fragen und Unsicherheiten konkret abgeklärt werden.

In der Sexualtherapie geht es dagegen um eine längerfristige therapeutische Begleitung.
Erotik und Sexualität sind ein elementarer Bestandteil jeder Partnerschaft und Ehe. Die Partner haben sich auch körperlich viel zu sagen und genießen ihr lustvolles Liebesleben. Wenn aber die erotisch-sinnliche Dimension in der Partnerschaft schleichend verloren geht, ist die Liebensbeziehung auf Dauer gefährdet.
Partnerschaftliche Sexualität kann sehr ambivalent erlebt werden. Sie ist Quelle für Lust und Frust zugleich. Sie schweißt zusammen und sie kann auch sehr zerstörerisch erlebt werden. Sexualität kann heilen, und sie kann tiefe Verletzungen verursachen. Für die Partnerschaft ist das Sexualleben so etwas wie ein Seismograph, der anzeigt, wie es um die Beziehung bestellt ist. Beziehungsprobleme wirken sich sehr schnell auf die gesamte Zweierbeziehung aus. Nehmen beispielsweise Streitigkeiten zu, fehlt ein offener Austausch und mangelt es an genügend Freiraum und Zeit zu zweit, wirkt sich das in der Regel sehr negativ auf das Liebesleben aus. Umgekehrt werden sexuelle Schwierigkeiten die Beziehung insgesamt belasten und trüben.

 

Einige typische Problemstellungen für eine Sexualtherapie lauten:

  • Lustlosigkeit und wachendes sexuelles Desinteresse
  • Eintönigkeit im Liebesleben
  • Erektionsprobleme
  • Orgasmusstörungen
  • Untreue eines Partners
  • Mangelnde Fähigkeit über Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse zu sprechen
  • Umgang mit Pornographie

 

In der Sexualtherapie werden die akuten Probleme sorgfältig erhoben. Anschließend werden die möglichen Ursachen der Störungen herausgearbeitet. Mögliche Therapieziele werden festgelegt, beispielsweise „Wir wollen unser eingeschlafenes Sexualleben zu mehr Lust und Intimität aufwecken.“

Die Therapiegespräche verlaufen lösungsorientiert, d.h. neue Kommunikationsstile und Verhaltensweisen werden entwickelt. Frustrationen können aufgelöst werden, um das Liebesleben in Partnerschaft und Ehe wieder lustvoll und erfüllt leben zu können. Die von mir eingesetzten Methoden und Therapieformen beinhalten auch „Hausaufgaben“. So kann das Paar zuhause konkret verabredete Übungseinheiten durchführen.


Sexualberatung für Singles


In der Sexualtherapie unterstütze ich selbstverständlich auch Alleinlebende in ihren Problemen und Fragestellungen zur Sexualität.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Paartherapie-Hipler